Drei Künstlerinnen, drei Kameras und 55 Minuten Programm im Museumsfoyer

Mehrkamera-Aufzeichnung einer Musikperformance im Zeppelin Museum Friedrichshafen

Übersicht (#2017.083)
Kunde / Projektpartner
Zeppelin Museum Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
Produktion
Dreikamera-Aufzeichnung einer Musikperformance (55:13 Min.)
Drehtage
0,5
Crew
1 Kameramann
Fertigstellung / Projektabschluss
März 2017

Der „Kunstfreitag“ ist eine feste Institution im kulturellen Veranstaltungskalender der Stadt Friedrichshafen: Zum 32. Mal feierten acht kunstaffine Institutionen in der Bodenseestadt im März 2017 für einen Abend und eine Nacht die unterschiedlichsten Formen von Kunst.

Zu Gast im Zeppelin Museum war aus diesem Anlass die Künstlerin Melissa E. Logan von „Chicks on Speed“ mit den Performer­innen Nelly Ellinor und Saskia von Klitzing. In einem rund einstündigen Auftritt verbanden sich Performance, Elektro-Punk und Videokunst miteinander und begeisterten das Publikum vor der Bühne im Museumsfoyer.

Im Auftrag des Zeppelin Museums zeichneten wir die Performance mit zwei statischen und einer geführten Kamera in voller Länge auf – diesmal nicht live geschnitten (wie beispielsweise hier oder hier), sondern mit anschließender Postproduktion und Feintuning von Bild und Ton in unserem Hause.

Aus dem Projektarchiv

Was wir seit 2011 außerdem noch realisiert haben

© 2018 bewegtbildwerft FILM TV LIVE
Abgerufen am 19. Dezember 2018 um 11:31 Uhr von https://bewegtbildwerft.de/web/projekte/mehrkamera-aufzeichnung-einer-musikperformance-im-zeppelin-museum-friedrichshafen
bewegtbildwerft.de