Strich für Strich begeistern

Ein Scribble-Film zur Illustration von Ergebnissen eines konzerninternen Forschungsprojektes

Übersicht (#2019.162)
Kunde / Projektpartner
Rolls-Royce Power Systems AG, Friedrichshafen
Produktion
Scribble-Film mit Real-Zeichnungen (03:57 Min.)
Fertigstellung / Projektabschluss
Dezember 2019

Um für die Ergebnisse eines Forschungsprojektes unseres Kunden Rolls-Royce Power Systems eine zielgruppenspezifische Verteilung und vor allem Wirkung zu erreichen, durften wir im Dezember 2019 einen „Scribble-Film“ produzieren.

Das besondere bei unserem Ansatz: Entgegen den inzwischen weit verbreiteten und bekannten Scribble-Filmen, die ausschließlich digital am Computer entstehen und bei denen der Zuschauer lediglich die weiße Zeichenfläche und manchmal zeichnende (oder fertige Zeichnungen hinlegende) Hände sieht, haben wir den Zeichner als Protagonisten mit ins Bild geholt. Auch die Sprecherin (hier die kundenseitige Projektleiterin) haben wir – ermöglicht durch den Einsatz eines Teleprompters – visuell in den vierminütigen Film integriert.

Entstanden ist auf diese Weise ein ganz neuer Stil im „Scribble-Film“-Genre, der den Zuschauer überrascht und zugleich die Vorzüge gezeichneter Erklärfilme mit den Identifikationspotentialen realer Protagonisten vereint.

Aus dem Projektarchiv

Was wir seit 2011 außerdem noch realisiert haben

© 2020 bewegtbildwerft FILM TV LIVE
Abgerufen am 1. Oktober 2020 um 07:02 Uhr von https://bewegtbildwerft.de/web/projekte/scribble-film-fuer-rolls-royce-power-systems
bewegtbildwerft.de