Wie man eine Uni für Bewerber, Förderer und andere Zielgruppen nahbar macht

IdentClips für die Zeppelin Universität: Die kleinen Geschichten hinter den Gesichtern

Übersicht (#2014.011)
Kunde / Projektpartner
Zeppelin Universität, Friedrichshafen
Produktion
IdentClips (Mini-Portraits von Studenten und ihrem Engagement an der Universität, je rd. 00:45 Min.)
Drehtage
2,5
Crew
1 Produktionsleiter/Regisseur
1 Kamermann
1 Tonassistent
1 Cutter
Fertigstellung / Projektabschluss
Juni 2014

Unter dem Kampagnentitel „Zeig' mir Deine ZU“ haben wir für die Zeppelin Universität eine ganze Reihe sogenannter „IdentClips“ konzipiert und produziert: Kurze Videoclips zwischen 40 und 50 Sekunden, die jeweils eine Studentin oder einen Studenten portratieren und anhand eines persönlichen Herzensprojektes aufzeigen, was die ZU für sie bzw. ihn ausmacht.

Ziel der Kampagne war es, die Universität anhand einzelner Gesichter vor allem für Studieninteressenten, aber auch für andere Zielgruppen nahbarer zu machen und zugleich das vielschichtige studentische Engagement und die großen Möglichkeiten zur Mitentwicklung und -gestaltung an der Uni aufzuzeigen.

Eingesetzt wurden die Videos vor allem zum Launch der neuen Universitäts-Homepage: Auf diversen Einzelseiten tauchten plötzlich kleine grafische Buttons mit unterschiedlichen Symbolen auf: Ein Bagger beispielsweise, ein Saxophon oder eine Lupe. Ein Klick auf dieses Symbol öffnete das zugehörige Video.

Aus dem Projektarchiv

Was wir seit 2011 außerdem noch realisiert haben

© 2018 bewegtbildwerft FILM TV LIVE
Abgerufen am 19. Dezember 2018 um 11:34 Uhr von https://bewegtbildwerft.de/web/projekte/identclips-fuer-die-zeppelin-uni-die-kleinen-geschichten-hinter-den-gesichtern
bewegtbildwerft.de