Wenn gut 30 Studierende mit Ideen und Unternehmergeist aufeinander treffen

Ein Event-Aftermovie und begleitende Interviews für die zweiwöchige „Crea Summer Academy 2015“ in Konstanz

Übersicht (#2015.035)
Kunde / Projektpartner
bwcon GmbH, Stuttgart
Produktion
Veranstaltungsfilm / Event-Aftermovie (02:57 Min.), begleitende Interviews (versch. Längen)
Drehtage
4 x 0,5
Crew
1 Produktionsleiter/Regisseur
1 Kameramann
1 Cutter
Fertigstellung / Projektabschluss
September 2015

Gefördert durch die Europäische Union veranstaltete die Wirtschaftsinitiative „Baden-Württemberg Connected“ (bwcon GmbH) gemeinsam mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz die „Crea Summer Academy 2015“. Gut 30 Studentinnen und Studenten aus ganz Europa kamen im September 2015 an den Bodensee, um gemeinsam Ideen und Geschäftsmodelle für neue Start-Up-Unternehmen zu entwickeln.

Neben verschiedenen Seminaren und der individuellen Betreuung durch Coaches und erfahrene Unternehmer stand vor allem die gruppenweise Arbeit an der eigenen Geschäftsidee im Vordergrund. Da die jeweiligen Gruppenmitglieder alle aus ganz unterschiedlichen Ländern und Kulturen kamen, entstand eine ganz besondere Atmosphäre, die wir in einem rückblickenden Veranstaltungsfilm festhalten durften.

Das Team der bewegtbildwerft bei den Dreharbeiten in Konstanz. (Foto: Leo Fenster)

Der Veranstaltungsfilm diente einerseits kurzfristig für die Außenkommunikation nach der Veranstaltung (einschließlich der Multiplikation in die Peer-Groups der Akademieteilnehmer) und andererseits langfristig als Instrument zur Teilnehmerwerbung für die folgende Akademie im Sommer 2016.

Um nahezu ohne Zusatzaufwand noch ein weiteres Format zu realisieren, produzierten wir am Rande der Veranstaltung ergänzend zum Rückblickfilm mit jedem unserer Protagonisten auch ein je rund fünfminütiges Interview über die „Crea Summer Academy“ und die ganz persönlichen Eindrücke der Veranstaltung. Auch diese Filme wurden vom Veranstalter für die Kommunikation in den sozialen Medien sowie gegenüber Projektpartnern und Förderern eingesetzt.

„Crea“ hatte jedoch nicht nur in Konstanz einen internationalen Charakter, sondern ist auch als Projekt multinational aufgestellt: 2015 fanden insgesamt sechs „Crea Summer Academies“ quer über den europäischen Kontinent statt. Daher lieferten wir neben der Produktion des Veranstaltungsfilms und der Interviews auch Teile unseres Drehmaterials nach Mailand zu, wo ein gemeinsamer Rückblickfilm über alle sechs Akademien geschnitten wurde.

Aus dem Projektarchiv

Was wir seit 2011 außerdem noch realisiert haben

© 2018 bewegtbildwerft FILM TV LIVE
Abgerufen am 19. Dezember 2018 um 11:31 Uhr von https://bewegtbildwerft.de/web/projekte/event-aftermovie-und-interviewreihe-zur-crea-summer-academy-2015
bewegtbildwerft.de