Wie man Stimmung & Vielfalt eines Kulturfestivals einfängt und über Nacht einen Rückblickfilm daraus macht

Event-Aftermovie für das „Seekult-Festival“ 2014

Übersicht (#2014.021)
Kunde / Projektpartner
Seekult Kulturfestival, Friedrichshafen
Produktion
Veranstaltungsfilm / Event-Aftermovie (04:08 Min.)
Drehtage
2x 0,5
Crew
1 Produktionsleiter/Redakteur
1 Kameramann
1 Cutter
Fertigstellung / Projektabschluss
Oktober 2014

Jedes Jahr im Herbst findet auf dem Friedrichshafener Kulturgelände „Caserne“ das Kulturfestival „Seekult“ statt. Zwei Tage (und Nächte) lang erleben die Besucher eine unglaublich vielfältige Mischung aus Musik (mit diversen Bands, Ensembles & Solokünstlern), Theater, Filmvorführungen, Kunstausstellungen, Podiumsdiskussionen, Tanz- und Ballettaufführungen, Poetry-Slams und Party.

Zeitgleich werden diverse Räume und Bühnen sowie ein Open-Air-Areal im Innenhof des alten Kasernengebäudes bespielt. Besonderes Markenzeichen des „Seekult“-Festival ist dabei die sehr persönliche Atmosphäre und die bewusst geringe Distanz zwischen Musikern, Künstlern und Besuchern.

Herausforderung und Aufgabe für uns war es, diese Vielfalt und Diversität, aber auch die besondere Nähe zwischen Publikum und Künstlern, in Bild, Ton und Interviews einzufangen. Innerhalb von nur einer Nacht haben wir daraus einen rückblickenden Veranstaltungsfilm geschnitten, gemischt und farbkorrigiert. Der Film war – direkt am Tag nach dem Festival – elementarer Teil der Dankeskommunikation der Veranstalter an ihre Gäste, Künstler, Partner und Sponsoren.

Aus dem Projektarchiv

Was wir seit 2011 außerdem noch realisiert haben

© 2018 bewegtbildwerft FILM TV LIVE
Abgerufen am 19. Dezember 2018 um 11:34 Uhr von https://bewegtbildwerft.de/web/projekte/event-aftermovie-seekult-festival
bewegtbildwerft.de